Grüne Minipizzen mit Zucchini und Basilikum

Für Eltern kann es oft beunruhigend sein, dass ihre Kinder kein Gemüse essen. In diesen Fällen ist es sehr wichtig die essentiellen und vitaminreichen Nahrungsmitteln attraktiver zu machen.

Was haltet ihr von Gemüse auf einem ihrer Lieblingsessen, die Pizza? Anstatt sie “Zucchini-Pizzen” zu nennen, machen wir kleinere Pizzen und nennen diese “Grüne Minipizzen“. Die perfekte Größe für Kinderhände, damit sich auch keiner schneidet.

Da diese Pizzen schon mit genug püriertem Gemüse belegt werden, könnt ihr, wenn Zucchinischeiben obendrauf für die Kinder zu viel sind, natürlich auch darauf verzichten.

Gibt es bei euch schon etwas Leckeres zu Abend?

Leer más

Gluten- und lactosefreier Schokokuchen

Dies ist ein leichter, fettarmer, lactose- und glutenfreier Schokoladenkuchen…was will man mehr?

Er kann wunderbar als Kuchenboden für weitere Backrezepte eingesetzt werden. Auch als Geburtstagkuchen gefüllt mit glutenfreier Vanillesoße, Schokoladencreme, oder Dulce de leche, umhüllt von Schokoladen-Ganache, glasiert oder mit Baiser, ist dieser Kuchen ein Traum.

Wenn ihr einen Kindergeburtstag feiert und ein Gast eine Allergie oder Nahrungsmittelintoleranz hat, ist dies das perfekte Rezept, damit alle mit Freude mitessen können.

Leer más

Bärchen-Lutscher: leckeres Biskuitgebäck

Welches Kind mag schon keine Plätzchen? Es gibt sie in unendlich vielen Formen und Geschmacksrichtungen, sie sind normalerweise einfach und schnell zuzubereiten und hausgemacht tausendmal besser als abgepackt, abgesehen vom Spaß, den das Backen von eigenen Keksen bereitet.

Diese Bärchen-Lutscher können perfekt mit Kindern gemacht werden und garantieren einen unterhaltsamen Nachmittag in der Küche. Man muss nur die Zutaten in einer Schüssel vermengen und ein wenig mit den Händen kneten. Dann kommt der beste Teil: Formen! 10 Minuten in den Ofen und fertig!

Das Ergebnis sind Plätzchen mit Ingwer- und Zimtgeschmack und einer leichten Biskuitkonsistenz. Wenn ihr lieber knusprige Kekse mögt, könnt ihr einen alternativen Teig zubereiten, der z.B. zur Hälfte aus Kakaopulver besteht.

Habt ihr Lust die Bärchen-Lutscher auszuprobieren? Sie sind viel leichter als sie aussehen!

Leer más

Joghurtkuchen

Dieses Joghurtkuchen-Rezept, mit einem “Joghurtbecher” als Maß, ist auf jeden Fall zu einem sehr bekannten Kuchenrezept geworden. Der Grund dafür ist, dass man sehr einfach vorgeht und sich alles gut merken kann. Man muss nur das 1,2,3 in der richtigen Reihenfolge im Kopf behalten: 1 Becher Zitronenjoghurt, 1 Becher Sonnenblumenöl, 2 Becher Zucker, 3 Becher Mehl…

Wenn ihr noch nie diesen Joghurtkuchen gebacken habt, versucht es, denn es ist wirklich sehr leicht. Entweder normal als Kuchen oder als Boden für weitere Torten, der ganzen Familie wird es schmecken.

Leer más

Sehr einfacher Käsekuchen ohne Backofen

Dieser Käsekuchen ist der Lieblingskuchen meines Mannes. Ihr werdet staunen wie einfach und schnell er geht, ohne backen zu müssen. Das Ergebnis ist so gut, dass keiner behaupten würde es sei kein New York cheesecake. Probiert den Kuchen aus und teilt uns mit ob er mundet.

Leer más

Oreo-Cupcakes mit weißer Schokolade

Oreo-Cupcakes mit weißer Schokolade…hört es sich nicht köstlich an?

Wenn du Oreo-Kekse und weiße Schokolade magst, ist dies dein Traumrezept. Knusprige Oreo-Stückchen, Schokoladensirup-Füllung und eine leichte Creme aus weißer Schokolade…hmmm!

Ihr müsst diese traumhaften Cupcakes einfach ausprobieren.

Leer más

Apfelkuchen

Der Apfelkuchen ist sehr wahrscheinlich einer der bekanntesten Kuchen, die es gibt. Persönlich mag ich alle sehr gerne, den Blätterteig-Apfelkuchen, den american apple pie oder diese Variante mit Biskuitboden, die euch sicherlich schmecken wird.

Das Haus wird duften!

Leer más

Sachertorte

Die Sachertorte ist eine der bekanntesten Torten der Welt. Es handelt sich um eine Schokoladentorte mit einer Marillenmarmeladenschicht und Schokoladenglasur.

Franz Sacher, damals Lehrling im zweiten Jahr, erfand 1832 die Grundform der Sachertorte. Der Chefkoch war krank, so musste er die Aufgabe übernehmen einen besonderen Nachtisch für die hochrangigen Gäste des Fürst Metternichs zu kreieren. Im Hotel Sacher, das sein ältester Sohn gründete, wird die Sachertorte nach wie vor angeboten. Jeder der nach Wien geht, sollte die berühmte kulinarische Spezialität kosten, deren Original Rezeptur geheim gehalten wird.

Es ist eine einfache Torte, die man am vorigen Tag, als Geburtstagstorte oder spezielles Dessert zubereiten kann. Ein Traum für die Schokoladenliebhaber.

Leer más

“Cake pops” aus Marshmallows

Es sind zwar keine echten cake pops, trotzdem werdet ihr mit diesen schokoladigen Marshmallows besonders auf Kinderpartys erfolgreich sein. Außerdem sind sie schnell und einfach zuzubereiten. Weniger ist manchmal mehr!

Die cake pops sind in Wirklichkeit Biskuit- und Doppelrahmkäse-Kugeln mit Schokolade umhüllt. Sie sind meist farbig und in Form von Lutschern zu finden. Ihre Vorläuferin ist Bakerella und bald werden wir euch ein Rezept der echten cake pops anbieten. In der Zwischenzeit geht es mit den “cake pops” aus Mäusespeck weiter, die uns in fünf Minuten beliebt machen werden.

Dieses Partyrezept eignet sich auch perfekt, um mit Kindern zusammen zu arbeiten. Auf geht’s!

Leer más

Schokomuffins

Schokomuffins…klingt köstlich, oder? Heute werden wir euch Schritt für Schritt zeigen wie diese luftigen und leichten Muffins gemacht werden.

Zum Dekorieren kann man zum Beispiel farbige Zuckerstreusel, Haselnuss-Krokant, Hagel- oder Puderzucker verwenden.

Zu einem Glas Milch oder zum Kaffee schmecken diese Muffins fantastisch!

Leer más