Fantakuchen vom Blech

Karneval steht vor der Tür! In den Kitas und Schulen stehen lustige, bunte Faschingsparties auf dem Programm und wenn Ihr Euren Kindern eine Freude machen wollt, ist der Fantakuchen jetzt genau der Richtige.

Mit bunten Streuseln versehen, passt er perfekt zum bunten Treiben. Aber auch auf Kindergeburtstagen oder anderen Anlässen macht er eine gute Figur, weil unsere Kleinen es gerne bunt mögen.

Das Beste ist jedoch, dass dieser Blechkuchen in Windeseile zubereitet ist und Ihr dann noch Zeit für andere Dinge habt. Probiert es selbst aus!

Fantakuchen vom Blech

Zutaten:

Für den Teig:

  • 350g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 230g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 – 5 Eier
  • 200ml Orangenlimonade
  • 130ml Speiseöl (z. B. Sonnenblumenöl)
  • Butter oder Margarine für das Blech

Für den Guss:

Unsere Empfehlung

Fantakuchen Streusel

Braucht Ihr noch die passenden Streusel für euren Fantakuchen? Dann probiert doch mal diese ganz besonders schönen bunten und vielfältigen Streusel von Super Streusel aus!

Konfettikuchen oder Fantakuchen ohne Schmand

Zubereitung:

Bevor wir mit dem Teig beginnen, das Backblech mit ein wenig Butter oder Margarine einfetten und den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Fantakuchen vom Blech
Fantakuchen

Zuerst vermischen wir das Mehl zusammen mit dem Backpulver und geben es in eine Schüssel. Dann werden Zucker, Vanillezucker, eine Prise Salz, die Eier, die Limo und das Öl hinzugefügt und mit einem Handrührgerät miteinander verrührt.

Anschließend geben wir die Masse auf das eingefettete Backblech und streichen sie glatt. Wir schieben es für ca. 20 min in den Ofen, bis der Kuchen schön goldgelb ist.

Fantakuchen

Erst wenn er völlig erkaltet ist, bereiten wir den Zuckerguss zu. Dazu vermischen wir eine Packung Puderzucker (250 g) mit 6-7 EL Orangenlimonade und gießen diesen auf unseren Fantakuchen. Am einfachsten lässt er sich mit Hilfe eines Pinsels verteilen. Da der Guss sehr schnell trocknet, solltet ihr euch mit dem Verteilen der Streusel, des Konfettis oder Zuckerperlchen beeilen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Fantakuchen - Fasching Rezept

Rate This Recipe

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

AUCH INTERESSANT

Schoko-Kirsch-Kuchen vom Blech
Kidsrezepte
Schoko-Kirsch-Kuchen vom Blech
Rhabarberkuchen mit Baiser
Kidsrezepte
Rhabarberkuchen mit Baiser
Saftiger Marmorkuchen Kastenform
Kidsrezepte
Saftiger Marmorkuchen Rezept für Kastenform
Smarties Torte
Kidsrezepte
Smarties Kuchen
Beliebte Rezepte
Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Kidsrezepte
Einfache Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen
Vanillekipferl
Kidsrezepte
Vanillekipferl – das beste Rezept
Christstollen
Kidsrezepte
Christstollen Rezept
Linzer Plätzchen
Kidsrezepte
Linzer Plätzchen mit Marmelade
Nussecken Plätzchen
Kidsrezepte
Nussecken
Spekulatius Rezept
Kidsrezepte
Spekulatius Rezept
Saftiger Apfelkuchen
Kidsrezepte
Saftiger Apfelkuchen
Waffeln Waffelteig
Kidsrezepte
Waffelteig – das Grundrezept
Tortilla de Patatas Española
Kidsrezepte
Tortilla de Patatas: Originalrezept für spanische Tortilla
Fantakuchen vom Blech
Kidsrezepte
Fantakuchen vom Blech

Kommentare zu Fantakuchen vom Blech

  1. Wir hatten den Kuchen gebacken und als wir ihn angeschnitten hatten,war der Teig ganz flüssig,da um Rezept stand „20 min backen“

    Und jetzt ist er wieder im Backofen -.-

    LG Sanhjana

  2. Erst nach 40 Minuten war der Teig fertig, es ist nicht klar, bei welcher Temperatur man backen sollte.

  3. Hallo ihr lieben,
    Also meine Tochter 8 J. Und ich haben den Kuchen wie beschrieben zubereitet und er sah am Ende sogar noch besser aus.
    Keine Ahnung wie das klappte also das er noch besser aussah, aber schmeckte auch so wunderbar.
    Die ganze Familie inkl. Kids haben nichts übrig gelassen und nun soll ich immer einen backen, wenn wir uns alle sehen. Bin mehr als zufrieden 😉

  4. „Wir hatten den Kuchen gebacken und als wir ihn angeschnitten hatten,war der Teig ganz flüssig,da um Rezept stand “20 min backen”

    Da gibt es einen ganz einfachen Trick, bevor man den Kuchen aus dem Backofen nimmt, sticht man einfach mit einem Zahnstocher aus Holz in den Teig. Bleibt noch was daran hängen, ist der Teig nicht fertig gebacken. Erst wenn kein Teig mehr am Holz backen bleibt, kann man den Kuchen aus dem Ofen nehmen.

Kommentare zu Fantakuchen vom Blech

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.